Presse- und Medienversorgung
Johannes Lück, Beauftragter des HDI
für das Versorgungswerk der Presse
Mob: (01 72) 2 44 54 01
Ruf: (0 22 34) 98 98 068
Fax: (05 11) 64 51 15 28 26
Johannes.Lueck@hdi.de

Johannes Lück (V. I. S. d. P.)
Baumschulenstraße 8
50226 Frechen
Kölner Bucht

Registerbehörde:
Registriert bei der Industrie- und Handelskammer Köln
Tel.: 0180 5 00585 0*
www.vermittlerregister.info oder www.vermittlerregister.org
Registernummer: D-GJAI-2GOB6-19
Gebundener Versicherungsvertreter nach § 34d Abs. 4 GewO

Schlichtungsstellen:
Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 22
10006 Berlin
www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung
Kronenstraße 13
10117 Berlin
www.pkv-ombudsmann.de

(*Aus dem deutschen Festnetz 0,14 Euro pro Minute.
Aus deutschen Mobilfunknetzen höchstens 0,42 Euro pro Minute)

Presse Versorgung:
Das Versorgungswerk der Presse wurde 1949 gegründet. Den Gesellschafterkreis bilden die Arbeitnehmervertetungen, Berufsverbände und die Gewerkschaften der Presse. Mehr zum Versorgungswerk der Presse auf Wikipedia

Gerne beantworten wir Fragen zu den Gruppenkonditionen der Deutsche Krankenversicherungen (DKV) für Vollschutz und für Zusatztarife wie:

– Pflegevorsorge
– Kranken-Tagegeld
– Krankenhaus-Tagegeld
… und stationäre Extraleistungen u.v.m.